Münchner Siegestor bei Nacht © shutterstock.com/Westend61 Premium

Die 13 schönsten Bars und Restaurants zur EXPO REAL in München

Das EXPO REAL-Team verrät seine Geheimtipps

Münchens kulinarische Landschaft ist breit gefächert und bietet für jeden Geschmack etwas. Damit Sie nach einem langen Messetag nicht auf den Zimmerservice oder die Hotelbar in Ihrer Unterkunft zurückgreifen oder sich eine Pizza bestellen müssen, verraten wir Ihnen hier die schönsten, leckersten und ausgefallenen Lokale, um Ihren Tag ausklingen zu lassen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Spezlwirtschaft

Bayerische Hausmannskost – neu und raffiniert interpretiert: Die zentral gelegene „Spezlwirtschaft“ bietet mit ihrem rustikal-schlichten Ambiente in einem 1264 erbauten Haus viel ungezwungene Wirtshaus-Atmosphäre und angenehme Entschleunigung. Auf der Karte findet sich Deftig-Bodenständiges aus hochwertigen Zutaten, wie Spinatknödel und Kässpatzn, aber auch ein veganes Kohlrabischnitzel, Surf & Turf oder Entrecôte medium rare mit hausgemachten Pommes. An Guadn!

Tipp: Surf & Turf und der „Heiland Spritz“ („Heiland“ ist ein Bierlikör direkt aus München).

Bild: © Spezlwirtschaft

Ledererstraße 3

80331 München

Tel.: 089/23 23 29 73

http://spezlwirtschaft.me/

Swagat

Wer indisches Essen liebt, kommt hier voll auf seine Kosten. Im „Swagat“ wird eine Vielzahl an Spezialitäten aus ganz Indien angeboten – gekocht aus frischen Zutaten und sorgfältig aufeinander abgestimmten exotischen Gewürzen: Curries, Tandooris aus dem Lehmofen und Thalis. Auch Vegetarier kommen hier nicht zu kurz. Das gemütliche Keller-Restaurant bietet genau das richtige Ambiente zum Abschalten nach einem langen Arbeitstag.

Tipp: Thalis – Platten mit verschiedenen Gerichten zum Ausprobieren für ein oder zwei Personen.

Prinzregentenplatz 13

81675 München

Tel.: 089/47 08 48 44

http://www.swagat.de/Index1.htm

Holy Burger

Das „Holy Burger“ ist für alle, die es einfach mögen. Die Einrichtung ist simpel, aber trendig, die Speisekarte hingegen bietet eine große Auswahl an Burgern aus reinem Bio-Hackfleisch mit allen Schikanen. So genießt man hier zum Beispiel den „Holy Bolt“ mit Spiegelei, Avocado, Bio-Bacon und hausgemachtem Tomatenrelish – oder den „Holy Trüffel“ mit Brie und hausgemachten Rotweinschalotten mit Trüffeln. Alle Burger werden medium serviert, auf Wunsch aber auch durchgebraten.

Tipp: Zum Burger die Sweet Chili-Cheese-Fries bestellen. Die Extra-Kalorien sind sie allemal wert!

Bild: © Christine Dempf

Wörthstraße 7

81667 München

Tel.: 089/46 22 93 55

http://holyburgergrill.de

The High

Diese Bar setzt auf eine klare Linie: Das Ambiente des „The High“ ist modern-urban, aber schlicht gehalten, damit die beleuchtete, üppig bestückte Bar voll zur Geltung kommt. Sie ist Hingucker und Herzstück zugleich und bietet als besondere Spezialität des Hauses Highballs. Highballs sind hübsch dekorierte Longdrinks mit teilweise überraschenden Zutaten. So besteht der Drink „Bowie“ etwa aus Rum, Aprikose, Hafermilch, Limette und Schokolade.

Tipp: Unbedingt eine der ausgefallen Highball-Eigenkreationen probieren – die so genannten „Homeballs“!

Bild: © Christian Hartmann

Blumenstraße 15

80331 München

Tel.: 089/08 90 89

http://drinkourballs.de/

Schwabinger Wassermann

Von außen ähnelt der „Schwabinger Wassermann“ einem traditionellen bayerischen Wirtshaus. Dieser Stil wurde auch innen aufgegriffen und in ein gemütliches modernes Flair umgesetzt. Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Cocktails: Im „Schwabinger Wassermann“ sind Sie den ganzen Tag über gut versorgt. Die Speisekarte umfasst eine bunte Mischung an traditionellen und exotischen Gerichten, etwa bayerischen Krusten-Schweinebraten, italienisches getrüffeltes Risotto oder asiatische Tom-Kha-Gai-Suppe.

Tipp: Das Frühstück (angeboten bis 16.00 Uhr) schmeckt den ganzen Tag.

Herzogstraße 82

80796 München

Tel.: 089/32 38 80 20

http://www.schwabinger-wassermann.de/

Steinheil 16

Hier gibt es die besten und größten Schweineschnitzel der Stadt! Im Herzen der Maxvorstadt liegt diese gemütliche, entspannte Gaststätte mit jungem Publikum, die zwar wechselnde Tagesgerichte bietet, in der aber fast jeder das Schnitzel bestellt. Dieses ist so groß, dass die Bratkartoffeln oder Pommes in der Regel unter dem Fleisch Platz finden müssen. Zum Trinken gibt’s Augustiner-Bier. Achtung: Unbedingt Hunger mitbringen und vorab einen Tisch reservieren!

Tipp: Schnitzel Wiener Art mit Bratkartoffeln. Was Sie nicht schaffen, einfach mitnehmen!

Bild: © Steinheil 16

Steinheilstraße 16

80333 München

Tel.: 089/52 74 88

http://www.steinheil16.de

The Hutong Club

Sie haben eine Leidenschaft für die chinesische und asiatische Küche? Dann sind Sie im stilvollen Restaurant „The Hutong Club“ in Schwabing genau richtig. Wer Dim Sums, also kleine gedämpfte oder frittierte asiatische Gerichte liebt, findet hier seine Offenbarung. Nachdem Sie sich an den Köstlichkeiten sattgegessen haben, sollten Sie unbedingt einen Blick in die ausgefallene Cocktailkarte werfen: Der Besuch im „The Hutong Club“ lohnt sich doppelt!

Tipp: Probieren Sie eine Variation der saftigen Dumplings! Die gedämpften Teigtaschen gibt es mit unterschiedlichsten Füllungen.

Bild: © adrian schaetz photography

Franz-Joseph-Straße 28

80801 München

Tel.: 089/38 38 03 43

www.thehutongclub.de

Container Collective

Hafencharme in der bayerischen Landeshauptstadt: Direkt neben dem Münchener Ostbahnhof hat sich seit Anfang 2017 das „Container Collective“ als echter Hingucker entwickelt. Alte, bunt bemalte Schiffscontainer bilden im neuen Werksviertel eine innovative Location mit Bar, Café, Ateliers und jeder Menge interessanter Projekte von kreativen Köpfen. Besonders schön: die Urban-Gardening-Hochbeete mit frischen Zutaten für die Container-Gastronomie.

Tipp: Die „Bar of Bel Air“. Auf der Terrasse genießt man z.B. „Nevilles Negroni“, einen Cocktail mit Orangensaft, Campari, Lillet, Sloe Gin und Soda.

Atelierstraße 10

81671 München

Tel.: 0172/866 16 86

www.facebook.com/belairbar

LA BOHÈME Schwabing

Egal, ob umfangreiches Frühstück, erschwinglicher Mittagstisch oder ein stilvolles Dinner in den Abendstunden: Das „La Bohème“ deckt alle kulinarischen Wünsche eines Tages ab. Im zwanglos-modernen Ambiente bietet das Lokal internationale Gerichte auf hohem Niveau und mit starkem Fokus auf deutsch-französischer Küche. Vom leckeren Ofenbrot bis zum Sieben-Gänge-Menü sind alle Speisen bis ins Detail perfekt zubereitet. So kommt jeder Gast auf seine Kosten.

Tipp: „Das große Sharing“ – eine üppige, superleckere Variation verschiedenster Vorspeisen.

Bild: © La Bohème

Leopoldstraße 180/Schwabinger Tor

80804 München

Tel.: 089/23 76 23 23

http://www.boheme-schwabing.de

Kalypso

Das „Kalypso“ ist ein elegantes Restaurant mit hellen Dielen und weißen Wänden. Die Karte bietet viele traditionelle griechische Speisen wie Tzatziki, Souvlaki, Bifteki oder Gyros. Doch auch Fischliebhaber schätzen das Schwabinger Restaurant. Neben den Klassikern gibt es im „Kalypso“ nämlich eine breite Palette an frischen Fischgerichten: eine ganze Dorade vom Grill, Baby-Calamares und, je nach Tagesangebot, auch fangfrischen Loup de Mer oder Steinbutt.

Tipp: Ein Blick auf die Tageskarte lohnt sich immer!

Agnesstraße 8

80801 München

Tel. 089/20 03 86 86

www.kalypso.de

Brasserie Colette Tim Raue

Unweit der U-Bahn-Station Fraunhoferstraße, mitten im Herzen Münchens, lockt ein Stück Frankreich: die „Brasserie Colette Tim Raue“. Ob fein abgestimmte Zwiebelsuppe, erfrischendes Thunfischtartar oder der All-Time-Klassiker Steak-Frites mit Sauce Béarnaise – nichts bleibt hier dem Zufall überlassen. Alles wird gekonnt und vor allem auf besondere, ganz eigene Weise interpretiert. Das sanft ausgeleuchtete Ambiente im Industrie-Chic bietet den passenden Rahmen.

Tipp: Mit einem „French 75“ besonders köstlich in den Abend starten:Aperitif aus Champagner, Gin und Zitrone. Vive la France!

Bild: © Nils Hasenau

Klenzestraße 72

80469 München

Tel.: 089/23 00 25 55

http://www.brasseriecolette.de/muenchen#info

The Flushing Meadows

Nach einem anstrengenden Messetag bei einem Cocktail über den Dächern Münchens entspannen und die herrliche Aussicht genießen? Nichts leichter als das! In der einmalig schönen Dachterrassen-Bar „The Flushing Meadows“ in der Fraunhoferstraße serviert man erstklassige Drinks zu chilligem Sound. Sie können hier neben Klassikern auch heimische Cocktail-Kreationen probieren, wie den „Wanderlust Sour“, einen Cocktail aus Gin, Lime und pasteurisiertem Eiweiß.

Tipp: Sie können die Location auch exklusiv für Events anmieten. Stylisher haben Sie sicher noch nie gefeiert!

Bild: © Conny Mirbach

Fraunhoferstraße 32

80469 München

Tel.: 089/55 27 91 70

http://flushingmeadowshotel.com/bar/

PANTHER GRILL & BAR

Das Schwabinger Steakhaus PANTHER GRILL & BAR ist eine der Top-Adressen für Fleischliebhaber in München. Sorgfältig ausgewählte Produkte, handwerklich erstklassige Zubereitung auf einem Lavasteingrill, eigene Aperitif-Kreationen, eine stylish-elegante Atmosphäre sowie ein stets aufmerksamer Service: Das sind die Zutaten, die diese neue It-Location ausmachen. Die Beilagen, etwa getrüffeltes Kartoffelpüree, und die Soßen sind frei wählbar. Für Steak-Fans ein absolutes Muss!

Tipp: Das „Original Surf & Turf“ bestellen, einen Langustenschwanz auf 150 Gramm Rinderfilet. Mehr Genuss geht nicht!

Bild: © Panther Grill & Bar

Franz-Joseph-Straße 45

80801 München

Tel.: 089/27 37 27 50

www.panther-grill.de

Schreiben Sie einen Kommentar