Der EXPO REAL Blog - Geschichten und News

rund um das wichtigste Netzwerk für Immobilien und Investitionen in Europa

Wir haben 1.380 Immobilienexperten zur Zukunft der Branche befragt: Ihre Sicht ist optimistisch.
EXPO REAL Stimmungsbarometer 2018: Immobranche optimistisch
18. September 2018
Zum zweiten Mal hat die EXPO REAL unter Messeteilnehmern eine aktuelle Online-Umfrage durchgeführt, 1.380 Immobilienprofis haben sich zu Trendthemen geäußert – und sind zuversichtlich, dass es der Branche weiterhin gut gehen wird. Besonders attraktive Segmente für Investitionen: Wohnen, Logistik- sowie Gesundheits- und Pflegeimmobilien.
Leipzig ist einer der beliebtesten B-Standorte in Deutschland. Photo: travelview / Shutterstock.com
Internationale Immobilieninvestoren blicken auf Deutschland – Es ist erst der Beginn
27. August 2018
Seit der Finanzkrise vor 10 Jahren ist Deutschland deutlich beliebter bei internationalen Immobilieninvestoren geworden. Vor allem die wirtschaftliche Stabilität und Polyzentralität sind dafür verantwortlich.
EXPO REAL CareerDay 2017: Drei Studenten berichten.
EXPO REAL Career Day 2017: Studenten berichten
20. August 2018
Beim CareerDay der EXPO REAL dreht sich alles um den Einstieg von Studierenden und Young Professionals in die Immobilienbranche - Gespräche mit internationalen Arbeitgebern und ein hochwertiges Konferenzprogramm inklusive. Wie sich ein Besuch des CareerDay gestaltet, erzählen drei Testimonials im ganz persönlichen Rückblick.
Mit Emmanuel Macron als Präsident steigen die ausländischen Investitionen in französische Büroimmobilien. Paris profitiert besonders. Foto: Feel good studio / Shutterstock.
Paris profitiert vom Macron-Effekt
13. August 2018
Mit Emmanuel Macron im Amt steigen ausländische Investoren vermehrt in den französischen Immobilienmarkt ein. Vor allem asiatische Investoren, darunter japanisches Kapital, interessieren sich für den französischen Bürosektor. Einheimische Investoren legen ihre Hoffnung in Coworking Spaces.
Mit dem Abzug der Deutschen Bank würde der Londoner Aktienmarkt die Hälfte seines Clearing-Geschäftes verlieren. Foto: dade72 / Shutterstock
Angst vor „No Deal“ für Großbritannien würde Exodus aus der City of London antreiben
6. August 2018
Die Deutsche Bank hat angekündigt, die Hälfte ihrer Clearing-Aktivitäten von London nach Frankfurt zu verlagern, und schwächt so einen Hauptzweig der Londoner Börse. Ein Vorbote zukünftiger Entwicklungen?
The Edge erzeugt mehr Energie als für Heizung, Kühlung, Geräte und Elektrofahrzeuge der Mitarbeiter benötigt wird.
Leuchttürme für Smart Building: The Edge und Cube berlin
30. Juli 2018
Künstliche Intelligenz & nachhaltiges Bauen reformieren die Bauweise von Büros. Wir stellen zwei smarte Bürokomplexe vor: The Edge in Amsterdam & cube berlin.
Die Zentralbanken EZB und FED erhöhen wieder den Leitzins. Foto: Yasuv Meyveci / Shutterstock.
„Geldpolitik im nächsten Jahr nicht das größte Problem“
23. Juli 2018
Dr. Gertrud Traud, Chefvolkswirtin Helaba, gibt einen Ausblick auf die weitere Zinspolitik und deren Folgen für die (internationale) Immobilienwirtschaft.
Whisper Valley soll auf einer Fläche von mehr als 800 Hektar im Endausbau 7.500 Wohneinheiten in Ein- und Mehrfamilienhäusern im Null-Energie-Standard umfassen. Rund 200.000 Quadratmeter Büro-, Handels- und Serviceflächen kommen hinzu, ebenso Parks und anderer öffentlicher Raum.
Whisper Valley: Nachhaltiges Vorzeigeprojekt in den USA
16. Juli 2018
Whisper Valley soll auf einer Fläche von mehr als 800 Hektar im Endausbau 7.500 Wohneinheiten in Ein- und Mehrfamilienhäusern im Null-Energie-Standard umfassen. Rund 200.000 Quadratmeter Büro-, Handels- und Serviceflächen kommen hinzu, ebenso Parks und anderer öffentlicher Raum.
Supermärkte wie Lidl sind immer häufiger im Immobiliengeschäft aktiv.
Interview: „Wohnen überm Supermarkt“: Die Immobilienvisionen von REWE, Lidl & Co.
10. Juli 2018
Supermärkte steigen immer häufiger ins Immobiliengeschäft ein. Wohin sich der Trend „Wohnen überm Supermarkt“ entwickelt, erklären Stephan Koof, Bereichsleiter Expansion Handel bei der Rewe Group, und Alexander Thurn, Geschäftsleitung Immobilien bei Lidl Deutschland, im Interview mit Stephanie von Keudell.
Europäische Investoren ziehen teilweise ihre Anteile vom britischen Immobilienmarkt zurück. Foto: Ivan Marc / Shutterstock
Großbritannien gibt sich angesichts des bevorstehenden Brexit tapfer
2. Juli 2018
Weniger als ein Jahr bis zum Ausstieg, und Großbritannien läuft immer noch Gefahr, einen harten Brexit zu riskieren.  Bisher gab es kaum Anzeichen dafür, dass ausländische Investoren dem größten Immobilienanlagemarkt Europas den Rücken kehren. Aber einige meinen, dass Großbritannien „einen großen Teil seines Wettbewerbsvorteils eingebüßt“ hat.
In Polen sind auch Städte wie Liegnitz für Immobilieninvestoren interessant. Foto: Henryk Sadura / Shutterstock.
Polen zieht ausländische Immobilieninvestments an
25. Juni 2018
Von Anfang an nahmen polnische Aussteller an der EXPO REAL teil. Inzwischen führt Polen die Statistik der Aussteller aus CEE an. Das entspricht der Bedeutung des Landes im internationalen Geschehen. Hier gibt es frische Eindrücke von einer Fachmesse und -konferenz in Warschau.  
Real Estate Innovation Forum 2018: Startups stellen sich vor
Real Estate Innovation Forum 2018: Startups stellen sich vor
18. Juni 2018
Die Digitalisierung der Immobilienbranche ist in vollem Gange. Auch dieses Jahr bietet das Real Estate Innovation Forum auf der EXPO REAL Start-ups ein Podium, ihre vielversprechenden Ideen zu präsentieren und einen Blick in die Zukunft der Branche zu werfen. Neben 25 Pitch-Gewinnern präsentieren sich auf der Tech Alley bis zu 50 weitere junge Technologie-Unternehmen. Einige von ihnen stellen wir hier kurz vor. Viel Spaß beim Lesen, Kommentieren und Teilen!
We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this website we will assume that you are happy with it.