Der EXPO REAL Blog - Geschichten und News

rund um das wichtigste Netzwerk für Immobilien und Investitionen in Europa

Podcasts zur EXPO REAL 2018 Podcasts zur EXPO REAL 2018

Audio-Podcasts von der EXPO REAL 2018

Die neue Logix-Studie – Expertenstimmen zu Herausforderungen der Logistikbranche

 

Die deutsche Wirtschaft erlebt derzeit einen sagenhaften Boom. Die Wachstumsraten sind seit etwa zehn Jahren überaus positiv. Der Boom erstreckt sich über nahezu alle Branchen. Die Warenströme werden immer umfangreicher, sowohl im Industriebereich als auch im Bereich des privaten Konsums. Zugleich werden Verbraucher immer anspruchsvoller und erwarten vom Einzelhandel eine schnelle Belieferung. So begrüßenswert die Entwicklung für Deutschland insgesamt ist, für die Logistikbranche bedeutet sie eine gewaltige Herausforderung.

Die neue Logix-Studie zeigt die zentralen Probleme auf. Die Autoren der Studie, Dr. Alexander Nehm und Uwe Veres-Homm, präsentieren ihre Befunde. Die Diskussion mit Francisco J. Bähr vom Projektentwickler Four Parx und Rainer Koepke, Managing Director beim weltgrößten Immobiliendienstleister CBRE, eröffnet zudem Lösungsansätze und Perspektiven.

 

Neue Wege des Einzelhandels

 

Der Einzelhandel steht vor gewaltigen Umbrüchen durch die Digitalisierung. Der Siegeszug des E-Commerce bringt große Veränderungen mit sich. Das zeigt allein der Blick auf die nackten Zahlen: In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Umsätze im deutschlandweiten Online-Geschäft mehr als verdreifacht. Für das laufende Jahr werden knapp 54 Milliarden Euro Umsatz erwartet. Das entspricht einem Anteil von gut 10 Prozent am gesamten bundesweiten Einzelhandelsumsatz, so die Zahlen der Handelsberatung BBE. Die Veränderungen in den jeweiligen Branchen sind allerdings sehr unterschiedlich. Im Bereich der sogenannten Fast Moving Consumer Goods ändert sich bislang kaum etwas. Also, beispielsweise Lebensmittel, Kosmetikartikel oder andere Güter des täglichen Bedarfs kaufen die Menschen wie eh und je stationär. Gewaltig sind dagegen die Umwälzungen in der Modebranche, jeder vierte Euro wird hier inzwischen online umgesetzt – bei steigender Tendenz. Im stationären Handel sind die Wachstumsraten dagegen immer kleiner geworden, so die Prognose der BBE für die kommenden Jahre fällt sogar negativ aus. Wie gehen die stationären Einzelhändler mit den Befunden um? Wie sieht der Shop der Zukunft aus? Und welche Strategien verfolgen die Online-Händler?

Unsere Gesprächspartner sind: Martin Wild, Chief Innovation Officer der MediaMarktSaturn Retail Group, Joachim Stumpf, Geschäftsführer der BBE Handelsberatung München, Nikolai Gruschwitz, Geschäftsführer der Waketo GmbH und Raimund Paetzmann, Vice President Corporate Real Estate bei Zalando.

 

Stadtentwicklung: drei Projekte für mehr urbane Lebensqualität

 

Auf der ganzen Welt drängen immer mehr Menschen in die Städte – auch in Deutschland. Schon heute lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in einer Stadt, bei steigender Tendenz. Wie gelingt es den Städten, den immer kleiner werdenden Raum besser zu nutzen? Und wie kann auch die Technik dabei helfen, die Lebensqualität im urbanen Raum zu erhalten – vielleicht sogar zu verbessern? In unserem Podcast schauen wir auf drei konkrete Projekte, die ein wenig erahnen lassen, wie sich das Stadtleben entwickeln wird. Dazu zählen das Münchner Werksviertel, ein Siemens-Projekt zur Vorhersage der Luftverschmutzung in Nürnberg sowie das Whisper Valley im US-Bundesstaat Texas.

Unsere Gesprächspartner sind: Prof. Dr. Elisabeth Merk, Stadtbaurätin der Landeshauptstadt München, Andreas Grömling Beratung & Account Management bei heller & partner Marketing Services AG, Jan Schönig, Director Urban Developement and Smart Cities bei Siemens, und Axel Lerche, Gründer der EcoSmart Solution LLC.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this website we will assume that you are happy with it.