Der EXPO REAL Blog - Geschichten und News

rund um das wichtigste Netzwerk für Immobilien und Investitionen in Europa

Crowdinvesting unites several financiers to invest in one project who eventually will have a share of its financial success. Photo: Miriam Doer Martin Frommherz / Shutterstock.
Die Wolke macht Immobilieninvestitionen digital
21. Mai 2019
Gemeinsam sind wir stark: Beim Crowdinvesting steigen viele Geldgeber in ein Projekt ein und werden am Ende an dessen finanziellen Erfolg beteiligt. Diese Anlageform entdecken vermehrt auch große Investoren für sich. Wohin die Reise geht, zeigen wir Ihnen hier anhand einiger Beispiele.
Miniaturhäuser auf Geldscheinen stehend mit Kran im Hintergrund.
So bleibt Wohnen in Deutschland bezahlbar
29. April 2019
Die Immobilienwirtschaft stand selten so sehr im Fokus der Öffentlichkeit wie aktuell. Doch dabei überwiegen – insbesondere in Berlin – die Forderungen nach Enteignungen von Wohnungsgesellschaften. Was es stattdessen braucht: Eine wirkliche Bauoffensive, die mehr Wohnraum schafft.
Seniorin rollt durch ihre sonnige barrierefreie Wohnung
Wohnen im Alter – wie kann die Immobilie ihre Bewohner unterstützen?
15. April 2019
Der hohe Neubaubedarf an altersgerechtem Wohnraum bietet die Chance, Bedürfnisse der Zielgruppe von Anfang an mitzudenken – von ganzheitlicher Barrierefreiheit bis zu intelligenter Assistenztechnik.
Internationale Kapitalströme nach Deutschland 2018 und im Fünfjahresvergleich.
So fließen internationale Kapitalströme nach Deutschland
1. April 2019
Der Großteil ausländischer Investitionen floss 2018 aus EMEA nach Deutschland, während Kapitalflüsse aus anderen Wirtschaftsregionen Rückgänge zu verzeichnen hatten. Umso günstiger sind die Prognosen für kommende Entwicklungen.
Der Logix Award besteht aus den Materialien einer typischen Logistikimmobilie: Glas, Metall, Beton, Kunststoff, Holz und Naturstein.
Der Logix Award 2019 – bis 10.04. bewerben!
18. März 2019
Die Bewerbungsphase für den 04. Logix Award läuft! Er zeichnet Logistikimmobilien aus, die auch ökologisch, städtebaulich und sozial starke Aspekte vorweisen können.
So sehen die Zukunftspläne der polnischen Echo Investment aus. Fotos von Conny Mirbach / constantinmirbach.com
Moving the Pieces
4. März 2019
Andrew Curry berichtet davon, wie auf der Expo Real Investoren, Entwickler und Stadtplaner zusammenkommen, um die Deals auszuhandeln, die unsere Städte in den kommenden Jahren prägen werden.
Leerstehende Kirchen bieten Raum für Neues – Bibliotheken, Museen oder Wohnungen. Foto: dvoevnore / Shutterstock
Wohnen in Kirche und Büro: Revitalisierung durch kreative Umnutzung
18. Februar 2019
Unter dem Motto „Dio non abita qui?“ - Gott lebt hier nicht mehr? - widmeten sich zuletzt an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom Delegierte aus 36 Ländern dem Problem aufgegebener bzw. aufzugebender Kirchen. Wie viele Gotteshäuser bereits aufgegeben wurden, weiß niemand so ganz genau – in Deutschland sollen in den letzten 20 Jahren nach Angaben der SZ rund 500 katholische Kirchen entweiht worden sein
Sieben Experten über ihre top Trends und Entwicklungen für das Immobilienjahr 2019
Der Expo Real Jahresausblick: Was bringt das Immobilienjahr 2019?
4. Februar 2019
Der Onlinehandel als treibende Kraft des Logistikmarkts, seine sinnvolle Verknüpfung von mit dem Offlinehandel und alternative Investments auf dem Vormarsch: Das sind drei der vielen Themen, die unsere Branchenexperten für 2019 ins Visier nehmen und vorantreiben werden.
Der Klimawandel verändert das Umweltbewusstsein der Gesellschaft – und damit die Immobilienbranche der Zukunft. Foto: Rawpixel / Shutterstock
Drei Kernthemen der Zukunft, auf die die Immobilienbranche sich jetzt einstellen muss
21. Januar 2019
Der Klimawandel verändert das Umweltbewusstsein der Gesellschaft – und damit auch die Immobilienbranche der Zukunft. Sie wird sich mit Fragen der Co2-Bilanzierung und ethischen Aspekten stärker auseinandersetzen müssen.
Am 18. Januar 2019 werden in der Langen Nacht der Architektur Kultur-, Kirchen- und Businessgebäude für tausende Architekturliebhaber und Laien zugänglich. Foto: © Showpalast München
Architektur zum Anfassen: Die Lange Nacht der Architektur in München
7. Januar 2019
Eine Nacht, 50 Gebäude und über 30.000 Besucher – die Lange Nacht der Architektur zieht am 18. Januar 2019 wieder tausende Nachtschwärmer und Architekturliebhaber nach München.   
We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this website we will assume that you are happy with it.