Der EXPO REAL Blog - Geschichten und News

rund um das wichtigste Netzwerk für Immobilien und Investitionen in Europa

Zum EXPO REAL CareerDay bietet u.a. die App MatchUp! Orientierung. Zum EXPO REAL CareerDay bietet u.a. die App MatchUp! Orientierung.

Interview: Bestens vorbereitet zum EXPO REAL CareerDay 2018

Die Vorbereitungen für den EXPO REAL Career Day laufen in München auf Hochtouren. Wie Sie jetzt schon Ihr Smartphone und den Terminkalender für die EXPO REAL fit machen, erklärt Ihnen Isabell Kaiser, Managerin des CareerDay, im Interview.

 

 

Frau Kaiser, wie kann ich mich heute schon auf den CareerDay und die EXPO REAL vorbereiten?

Am besten werfen Sie bereits einen Blick auf die Hallenpläne im OnlineKatalog. Dort sehen Sie, welche Aussteller vor Ort sind. Portraits ausgewählter Aussteller finden Sie im CareerDay-Booklet.

Darüberhinaus bieten wir Ihnen als Messe die MatchUp!-App fürs Smartphone. Mit dieser treten Sie direkt mit Teilnehmern in Kontakt und können bequem Termine vereinbaren.

Zudem ist das Konferenzprogramm für die EXPO REAL und spezifisch für den CareerDay bereits online. Dort können Sie Vorträge und Diskussionsrunden speziell nach Interessengebiet für sich vormerken.

 

Mit wem komme ich wie ins Gespräch?  

 

Zur EXPO REAL kommen 2.000 internationale Aussteller aus der Immobilien-, Einzelhandels und Finanzbranche zusammen. Um Ihr Interessengebiet einzugrenzen, werfen Sie zunächst einen Blick auf den Online-Katalog.
In unserer Ausstellerliste erfahren Sie, welche Unternehmen konkret auf der Messe vertreten sind. Die Aussteller- und Teilnehmerliste können Sie auch als Excel-Liste speichern oder bequem in der EXPO REAL App fürs Smartphone abrufen.

Wenn Sie potenzielle Gesprächspartner gefunden haben, vereinbaren Sie einen Termin mit Hilfe der oben genannten App MatchUp!.

 

Was ist Ihr persönliches Highlight?

Im Konferenzprogramm habe ich bereits einige Vorträge markiert.

Dass nicht nur klassische Immobilienunternehmen Interesse an Absolventen der Studiengänge der Immobilienwirtschaft haben, sondern auch Konzerne außerhalb der Branche Bedarf haben, zeigt der Vortrag „Industriekonzerne als Immobilienarbeitgeber“.

Zudem freue ich mich auf das REAL ESTATE INNOVATION FORUM. Dort wird klar, dass der Wandel stetig und Innovation ein Kernthema der EXPO REAL ist. 75 Start-Ups aus dem PropTech-Bereich sind dieses Jahr präsent.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this website we will assume that you are happy with it.