Joseph E. Stiglitz ist ein amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor an der Columbia University. Unter anderem ist er Mitvorsitzender der hochrangigen Expertengruppe zur Messung der Wirtschaftsleistung und des sozialen Fortschritts bei der OECD und Chefökonom des Roosevelt Institute. Er ist Träger des Nobel-Gedächtnis-Preises für Wirtschaftswissenschaften (2001) und der John Bates Clark Medal (1979) sowie ehemaliger Vizepräsident und Chefökonom der Weltbank und ehemaliges Mitglied und ehemaliger Vorsitzender des Rates der Wirtschaftsberater (des US-Präsidenten).

Prof. Dr. Joseph E. Stiglitz

Joseph E. Stiglitz ist ein amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor an der Columbia University. Unter anderem ist er Mitvorsitzender der hochrangigen Expertengruppe zur Messung der Wirtschaftsleistung und des sozialen Fortschritts bei der OECD und Chefökonom des Roosevelt Institute.  Er ist Träger des Nobel-Gedächtnis-Preises für Wirtschaftswissenschaften (2001) und der John Bates Clark Medal (1979) sowie ehemaliger Vizepräsident und Chefökonom der Weltbank und ehemaliges Mitglied und ehemaliger Vorsitzender des Rates der Wirtschaftsberater (des US-Präsidenten). Im Jahr 2000 gründete Stiglitz die Initiative for Policy Dialogue (Initiative für politischen Dialog), einen an der Columbia University angesiedelten Think-Tank zur internationalen Entwicklung.  Seit 2001 ist er Mitglied der Fakultät in Columbia und erhielt 2003 den höchsten akademischen Rang der Universität (Universitätsprofessor). Bezogen auf akademische Zitate ist Stiglitz heute der vierteinflussreichste Wirtschaftswissenschaftler der Welt und wurde 2011 vom Time Magazine als einer der 100 einflussreichsten Menschen der Welt genannt. Bekannt für seine bahnbrechende Arbeit über asymmetrische Information, konzentriert sich Stiglitz in seiner Arbeit auf Einkommensverteilung, Vermögensrisikomanagement, Unternehmensführung und internationalen Handel. Er ist Autor zahlreicher Bücher und einiger Bestseller. Seine jüngsten Titel sind The Euro: How a Common Currency Threatens the Future of Europe, Rewriting the Rules of the American Economy: An Agenda for Growth and Shared Prosperity und The Great Divide: Unequal Societies and What We Can Do About Them.

Artikel von Prof. Dr. Joseph E. Stiglitz

Welt bestehend aus Puzzleteilen
Globalisierung, Brexit, Trump: Wo soll das alles hinführen?
8. September 2017
Ökonomie-Nobelpreisträger Joseph E. Stiglitz über die Zukunft der westlichen Wirtschaftsordnung und warum ihre jetzige Form auf dem Spiel steht.