© Sopotnicki/shutterstock.com © Sopotnicki/shutterstock.com

Neuaussteller auf der EXPO REAL 2016: Echo Investment, Polen

© Echo Investment
Nicklas Lindberg
CEO Echo Investment

Teil 5 unserer Themenreihe „Neuausteller 2016“

 

Echo Investment aus Polen präsentiert seine Projekte 2016 zum ersten Mal auf der EXPO REAL. Wir freuen uns auf diesen interessanten Aussteller und haben Nicklas Lindberg, CEO von Echo Investment, nach den Gründen für die Teilnahme und einen Vorgeschmack auf ihre Präsentation gefragt:

 

Als größter polnischer Entwickler wollen wir an den wichtigsten Veranstaltungen teilnehmen, die die Gewerbeimmobilienbranche bieten kann – die EXPO REAL in München gehört definitiv dazu. Die Messe hat letztes Jahr ihr hohes Niveau und ihre große Bedeutung für die globale Immobilienbranche bewiesen. Sie wurde von einer Rekordzahl von 38.000 Fachleuten besucht, die sich dort mit den Projekten von mehr als 1.7000 Ausstellern vertraut machen konnten.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, unser Angebot dieses Jahr am offiziellen Stand von Echo Investment vorzustellen. Wir möchten Sie recht herzlich dazu einladen, dort mehr über unsere modernen Büro- und Einzelhandelsprojekte zu erfahren. Derzeit arbeiten wir an 50 Bauprojekten, die insgesamt eine Fläche von 520.000 m2 einnehmen. In den letzten Monaten haben wir an der Konstruktion der Galeria Libero in Kattowitz, der Erweiterung des Galaxy-Einkaufszentrums in Stettin und dem Bau von zwei Bürogebäuden gearbeitet: das Sagittarius Business House und West Link in Breslau. Außerdem arbeiten wir an der Erweiterung unserer Landesbank und an weiteren Projekten, um auch zukünftig Geschäftsentwicklungen gewährleisten zu können.

Ein Gedanke zu „Neuaussteller auf der EXPO REAL 2016: Echo Investment, Polen“

Schreiben Sie einen Kommentar